Höhler von Meerane


Touristische Informationen:

Ort: Unter der Kirche, Meerane.
Öffnungszeiten: Ganzjährig Do 10, 11, 13.
[2011]
Eintrittspreise: Erwachsene EUR 2, Kinder (6-14) EUR 1,50.
Gruppen (25+): Erwachsene 1,50.
[2011]
Typ: SubterraneaKeller SubterraneaLuftschutzbunker
Licht: LightBeleuchtung mit Glühlampen
Dimension: T=8-12 °C.
Führungen: D=45 min, L=350 m.
Fotografieren:  
Zugänglichkeit:  
Literatur:  
Adresse: Stadtverwaltung Meerane, Markt 3, 08393 Meerane, Tel: +49-3764-1859448. E-mail: contact
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.

Geschichte

14. Jh erste Keller angelegt.
1990 Sanierung der Keller.
1997 eröffnet.

Bemerkungen

Die Meeraner Höhler sind Keller, die sich unter dem Altstadtkern von Meerane befinden. Sie wurden wohl seit dem 14. Jahrhundert angelegt und mehrfach erweitert. Zuerst waren die Keller wohl nur zur Lagerung von Lebensmitteln und als Bierkeller gedacht. Später wurden sie aber auch immer wieder als Zufluchtsort bei Stadtbränden und feindlichen Belagerungen genutzt. Auch im zweiten Weltkrieg wurden sie als Luftschutzraum benützt. Danach gerieten sie jedoch in Vergessenheit und verwahrlosten. Die Keller wurden ab 1990 renoviert und seit 1997 finden Führungen statt.