In English
In English
In English
In English

Höhlen-Hoaxe


Ein Hoax is im Internet ein Schädling, der eine einigermassen glaubwürdige Geschichte dazu benutzt, Leute in die Irre zu führen. Man zählt ihn zu den Computerviren, ohne dass der Hoax tatsächlich Schaden auf dem System anrichtet. Er stiehlt einem eigentlich nur die Zeit, die man damit zu bringt, ihn als Hoax zu entlarven und wenn man ihn nicht erkennt ist es oft recht peinlich wenn man ihn weiterverbreitet. Typische Beispiele sind regelmäßig wiederkehrende Spendenaufrufe, die entweder völlig an den Haaren herbeigezogen sind oder an einer aktuellen Katastrophe aufgehängt sind.

Doch obwohl es scheinen mag, dass ein Hoax eine typische Entwicklung des Internets ist, gab es ihn schon lange vorher. Die erste Flut von Hoaxes war wohl die Entstehung von gefälschten Reliquien im Mittelalter. Man kann wohl zurecht annehmen, das 99% aller Reliquen gefälscht sind. Man kann keine Hoaxes aus der Steinzeit nachweisen, aber wir sind sicher, dass die Leute sich bereits damals veräppelt haben. Und vielleicht sollte man auch die Erklärungen moderner Archäologen zu Höhlenmalereien nicht ganz so ernst nehmen, vielleicht sind sie ja nur einem steinzeilichen Hoax auf den Leim gegangen.

Über die Jahrunderte gab es diverse Hoaxes, die in Verbindung mit Höhlen stehen. Dabei gibt es die Höhlen wirklich, nur die Geschichten die sich darum ranken sind erfunden.

Wohl der weitverbreitetste Hoax in Großbritannien, ist die Geschichte von den Treacle Mines (Molasse Bergwerke), die es sogar auf die Scheibenwelt geschaft haben. Dann Geschichten von Verstecken, wie Bin Laden der sich in seiner mystischen Höhle versteckt. Und natürlich die ganzen Geschichten über Schätze, die sich in Höhlen Bergwerken, Grüften oder Kakakomben befinden sollen.


 Erfundene Höhlen |  Tasaday |  Molasse Bergwerke |  Schatzhöhlen |  Virtuelle Höhlen

Siehe auch


Hauptseite | Humor
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.