In English
In English
In English
In English

Guiness Buch der (Höhlen-)Weltrekorde


Die Firma Guiness aus Dublin in Irland is berühmt für ihr starkes, dunkles Bier. Es wird weltweit verkauft, der Name Guiness wurde zu einem Synonym für das schwarze Bier. Es gibt ein Sprichwort, nachdem Irland drei Hauptexportartkel hat: arme Auswanderer, Missionare und Guinness.

Doch Guiness ist auch noch für etwas anderes berühmt, das von ihnen herausgegebene Buch der Weltrkorde (Guiness Book of World Records). Es wird fast jährlich neu herausgegeben und ist ein Sammlung von Superlativen. Manche sind eher naheliegend, wie das größte Flugzeug oder das höchste Bauwerk. Andere sind etwas seltsam, wie der größte jährliche Kampf mit Lebensmitteln. Und wieder andere sind ekelerregend, wie die größte Zahl von in den Mund gestopften Strohhalmen.

showcaves.com hat Höhlen und Bergwerke zum Thema, nicht Weltrekorde. Doch offensichtlich gibt es auch in der Welt der Höhlen Superlative, und wir haben dem Genüge getan indem wir diese ernsthaften Seiten  Cave Statistics erstellt haben, sowie diese nicht ganz so ernsthafte Seite  Cave Statistics in the World of Commercial Caves

Ursprünglich haben wir uns nicht für die Meinung von Guinness zu Höhlenrekorden interessiert. Doch unglücklicherweise bekommen wir immer wieder seltsame emails, in denen uns Rekordhalter stolz auf ihre Rekorde hinweisen. Unglücklicherweise waren wir nicht in der Lage den Wahrheitsgehalt dieser Behauptungen zu prüfen. Wir haben also eine Ausgabe (2006) erworben, und sind äußerst glücklich über unseren Erwerb. Das Buch eigenet sich ganz außergewöhnlich als Klolekture. Während einer gemütlichen Sitzung kann man sich ein paar Fakten zu Gemüte führen.

Wie auch immer, das Endergebnis der Recherche ist der: das Buch enthält viel weniger Rekorde als wir uns vorgestellt haben. Die meisten Rekorde die uns zugetragen worden waren, konnten wir leider nicht finden. Manch könnten in äleteren Ausgaben gestanden haben, andere wurden vielleicht aus redaktionellen Erwägungen nicht aufgenommen. Auf der Website kann man lesen, dass Guinness eine Datenbank mit 30,000 Einträgen verwaltet, aber nur etwa 4,000 davon im Buch und 3,000 davon auf der Website veröffentlicht.



Siehe auch


Hauptseite | Humor
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.