In English
In English
In English
In English

Absurditäten von Höhlenführungen


Höhlenführungen entstanden bereits vor Jahrhunderten, durch Einheimischen, die Besuchern "ihre" Höhle zeigten. Es gab zwei Gründe dafür, warum Führer notwendig waren, um die Besucher vor den Gefahren der Höhle zu schützen, un um die Höhle vor den Besuchern zu schützen. Der erste offizielle Höhlenführer der Welt war Hans Jürgen Becker, der im April 1668 als offizielle Führer in der  Baumannshöhle ernannt wurde.

Wie auch immer, die Höhlenführer sind nur normale Leute, die meist wenig Ahnung von Höhlen haben. Deshalb haben sie auch oft seltsame Vorstellungen, die sie den Besuchern enthusiastisch erklären. Hier sind einige typische Geschichten aus diesem Bereich.


 Höhlenführer-Mythen |  Von Feuchthöhlen, Zerklüftungshöhlen und Naturhöhlen |  Warum man in Höhlen nicht Fotografieren darf...... |  Guiness Buch der (Höhlen-)Weltrekorde |

Hauptseite | Humor
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.