Die längsten Höhlen der Weilt


Die Länge von Höhlen ist eine Zahl, die aus Vermessungsdaten extrahiert werden kann. Sie ist recht einfach zu bestimmen, wenn eine Höhle vermessen ist, und obwohl es nicht die einzige Möglichkeit ist, die Größe von Höhlen zu messen, ist es die einzige, die gut definiert und international akzeptiert ist.

Länge und Tiefe sind die einzigen Größenparameter von Höhlen, die in internationalen Statistiken erfasst werden, siehe unten den Link zu den Seiten der Geology and Geography Section of the National Speleological Society. Es gibt verschiedene Listen für lange Höhlen, zunächst eine internationale, dann eine für jedes Land. In all diesen Listen sind meist Karsthöhlen aufgeführt, weil diese im Allgemeinen länger sind als andere Höhlentypen. An zweiter Stelle stehen Lavaröhren, also gibt es auch Listen nur für Lavaröhren. Und natürlich gibt es andere Listen für andere Höhlentypen, wie Gipshöhlen oder Meereshöhlen.

Wie andere Statistiken ändern sie sich häufig und die Position einer Höhle kann sich bei jeder Aktualisierung der Liste ändern. Allerdings sind die Höhlen auf dem ersten Platz so viel länger als die auf dem zweiten, dass es unwahrscheinlich ist, dass andere sie bald einholen werden.

Wie gesagt, es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Größe von Höhlen zu messen. Alternative repräsentative Maße sind die Fläche des Bodens und das Volumen einer Höhle. Beide sind mit einer guten Software recht einfach zu berechnen, aber sie erfordern Vermessungstechniken, die unüblich sind und sich von Land zu Land unterscheiden. Es ist notwendig, einen vollständigen 3D-Scan der Höhle durchzuführen, was sehr zeitaufwendig ist und die notwendige Ausrüstung ist immer noch sehr teuer und ziemlich empfindlich.

Es gibt einen traditionellen Weg, klassische Vermessungstechniken zu verwenden. Zusätzlich zu den normalen Vermessungsdaten, die aus einer Art Polygon durch die Gänge bestehen, muss der Abstand zu den Wänden sowie zu Decke und Boden erfasst werden. Der Abstand zu den Wänden gibt die Breite des Durchgangs an, die für die Berechnung der Fläche des Bodens notwendig ist. Zusätzlich wird der Abstand zu Decke und Boden und die Form des Ganges benötigt, um das Volumen zu berechnen. Diese Daten werden bei den meisten Vermessungen nicht erhoben, und außerdem sind die Ergebnisse wegen der unregelmäßigen Formen der meisten Höhlen äußerst ungenau. In den letzten Jahren wurden internationale Listen von Höhlen nach Fläche oder Volumen erstellt, aber die Genauigkeit ist recht zweifelhaft.


Name Ort Länge Beschreibung
ShowcaveMammoth Cave System, um genau zu sein das Mammoth Cave - Flint Ridge System RegionKentucky, U.S.A. 663.050 m [2021] ist die längste (Karst-)Höhle der Welt. Die vermessene Länge beträgt im Moment 663,050 m [2021], also mehr als 663 Kilometer, und sie ist in den letzten 15 Jahren um 75 km länger geworden! Das ist so viel länger als jedes andere Höhlensystem, dass es sehr unwahrscheinlich ist, eine andere Höhle mit dieser Länge auf der Erde zu finden.
ShowcaveJewel Cave RegionSouth Dakota, U.S.A. 335.564 m [2021] war für einige Jahrzehnte die drittlängste Höhle, nach neuen Entdeckungen von weit über 100 Kilometern(!) war sie die zweitlängste. Doch sie wurde trotzdem inzwischen von einer Unterwasserhöhle wieder auf den dritten Platz verdrängt.
HöhleOptimisticheskaya Ukraine 257.000 m [2021] war lange Zeit die zweitlängste Höhle der Welt, und ist jetzt an sechster Stelle, aber sie ist immer noch die längste SpeleologyGipshöhle der Welt.
HöhleKazumura Höhle Hawai'i, U.S.A. 65.500 m [2021] an der Ostflanke des Kilauea-Vulkans ist die längste und tiefste Lavaröhre der Welt. Sie ist 65 km lang und hat einen Höhenunterschied von 1,1 km. Seltsames Detail: die Höhle liegt nie tiefer als 20 m unter der Oberfläche! Auf der Liste der längsten Höhlen der Welt hat sie Platz 49 [2021].
HöhlePainted Cave Santa Cruz Island, Kalifornien, U.S.A. 402m ist die längste Seehöhle der Welt.
Sistema Sac Actun Quintana Roo, Mexiko. 371.958 m [2021] Ist die längste Unterwasserhöhle der Welt. Da kürzlich zwei Unterwasserhöhlen verbunden wurden (Nohoch Nah Chich, Aktun Hu), hat das neu entstandene System die bisherige Nummer 1 überholt.
Sistema Ox Bel Ha Quintana Roo, Mexiko. 271.026 m [2021] Ist die zweitlängste Unterwasserhöhle der Welt.