Besucherbergwerk Grube Otto

Grube Otto am Kohlerberg - Besucherstollen Niedereschach


Touristische Informationen:

Ort: Schlierbachweg 9, Unterdorf, 78078 Niedereschach-Schabenhausen.
10 km von Rottweil.
(48.131162, 8.498445)
Öffnungszeiten: geschlossen.
[2022]
Eintrittspreise: geschlossen.
[2022]
Typ: MineKupfer MineEisen
Licht: Taschenlampe mitbringen
Dimension:  
Führungen: geschlossen.
[2022]
Fotografieren:  
Zugänglichkeit:  
Literatur: Dirk Stecker (2019): Mittelalterlicher Bergbau am Nordrand der Baar: über die Bergwerke "Otto am Kohlerberg" und "Karl im Mailänder", Books on Demand, Dec 27, 2019, ISBN: 9783750455597.
Adresse: Besucherbergwerk Grube Otto, Schlierbachweg 9, Unterdorf, 78078 Niedereschach-Schabenhausen.
Forschungs- und Arbeitsgemeinschaft für Historischen Bergbau e.V., Herrn Dirk Stecker, Hummelberg 12, 78078 Niedereschach E-mail: contact
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.

Geschichte

1511 erste schriftliche Hinweise auf den Bergbau.
1520 Hinweise auf Kupfererzabbau.
1602 Hinweise auf Kupfererzabbau.
1608 Einstellung des Bergbaus wegen Unergiebigkeit.
1781 erneute Grabungen ohne Erfolg.
1989 Stollen auf Wunsch der Gemeindeverwaltung Niedereschach aufgewältigt.

Geologie

Bemerkungen

Im Bereich der Gemeinde Niedereschach gibt es historischen Bergbau, der von einer Arbeitsgemeinschaft zugänglich gemacht wurde. Allerdings gibt es keine regelmäßigen Öffnungszeiten, die beiden Stollen Grube Otto am Kohlerberg und Karl im Mailänder sind geschlossen. Die Stollen waren nur auf Anfrage bei der Forschungs- und Arbeitsgemeinschaft für Historischen Bergbau e.V. zu besichtigen. Diese wurde jedoch inzwischen aufgelöst. Eine Replika der Stollen befindet sich seit 2018 im Untergeschoß des Niedereschacher Heimatmuseums.