Reiseberichte


Eine ganz neue Sorte von Literatur kommt mit der Romantik im 19ten Jahrhundert auf. Die Reisenden in ferne Länder, publizieren nach ihrer Rückkehr einen Reisebericht, der von der Bevölkerung regelrecht verschlungen wird. Den Anfang mit dieser Literatur markieren so Namen wie Alexander von Humboldt und Johann Wolfgang von Goethe.