Flattermänner


Das Corpus Delicti: die animierte Fledermaus, die den schnellsten Prozessor in die Knie zwingt und Tränen in die Augen treibt.

Ich habe diese Seite vor 15 Jahren gemacht, als animierte Fledermäuse die Websites fluteten. Wie jede neue Technologie, schuf das www seine eigene Art von schlechten Geschmack. Die animierten Fledermäuse von höhlenbezogenen oder anderweitig verwandten Websites waren ziemlich nervig. Glücklicherweise ist diese Ära fast vorbei, bei der letzten Überprüfung fanden wir die meisten Links tot oder durch gut gemachte moderne Websites ersetzt. Also lassen wir diese Seite so wie sie ist, haben aber alle toten Links entfernt.

Im Internet ist der Klau von Bildern, Sounds, mp3 files und vielem mehr anscheinend nur ein Kavaliersdelikt. Warum aber gerade sowas wie diese animierte Fledermaus so penetrant geklaut wird ist mir schleierhaft. Naja, vielleicht ist sie ja auch gar nicht geklaut: mehrere Bildersites behaupten steif und fest, sie gehöre zu den "freien" Bildern. Immerhin gibt es natürlich zwei wichtige Gründe gegen diese Flattermänner: Sie sind allerhöchstens beim ersten und zweiten Mal lustig, je öfter man sie sieht, desto mehr nerven sie. Die Animation frisst Rechenleistung zuhauf, auch schnellere Rechner gehen recht schnell in die Knie, vor allem wenn eine Seite mehrere von den Dingern enthält.