In English
In English
In English
In English

Karst-Entwicklungsphasen


Karst ist eine Landschaft, die durch die Zerstörung des löslichen Gesteins gebildet wird. Die Karstformen sind durchweg Ausprägungen der Gesteinszerstörung durch Lösung und Abtransport. Diese Entwicklung startet in dem Moment, in dem das lösungsfähige Gestein meteorischem Wasser ausgesetzt wird, also in der Regel bereits wenn das Gestein im Bereich des Grundwassers liegt. Sie wird verstärkt, wenn das Gestein der Witterung ausgesetzt ist, und nicht mehr durch Deckschichten geschützt wird. Und sie endet, wenn das Gestein vollständig abgetragen und verschwunden ist. Die Entwicklung von Karstgebieten folgt allgemeinen Regeln, die sich zwar nach Gestein und Klima unterscheiden mögen, jedoch einen gemeinsamen Nenner besitzen.

Initialphase

Wenn das Gestein durch tektonische Kräfte zerklüftet ist, kann Grundwasser eindringen. Ohne eine Zirkulation kommt es noch nicht zu Lösungsvorgängen in größerem Ausmaß. Dennoch werden bereits die ersten Grundlagen für die Verkarstung gebildet. Die Entwässerung erfolgt noch oberirdisch.

Jugendphase

Der Vorfluter (die Entwässerung des Gebietes) tieft sich ein. Ein Teil der Entwässerung erfolgt unterirdisch und so wird die Erosion an der Oberfläche geringer, die Erweiterung der Klüfte nimmt zu, die Entwässerung verlagert sich unter die Erde.

Reifephase

Das Karstgebiet besitzt die bekannten Karsterscheinungen, Höhlen, Dolinen, Trockentäler und so weiter. Die Entwässerung erfolgt (fast) vollständig unterirdisch. Die Höhlen bilden Stockwerke, die mit dem Niveau des Vorfluters korellieren. Es bilden sich Karstfenster, Poljen und erste Höhlen stürzen ein.

Altersphase

Bei fortschreitender Auflösung werden die Decken der Höhlen dünner und stürzen ein. So kommt es dazu, dass Täler entstehen, die ehemalige Höhlensysteme darstellen. In der Altersphase kehrt sich so die Situation um: statt kleiner Dolinen und Polje in einem Kalkgebiet gibt es nur noch Inseln aus Kalkstein getrennt durch weite Täler und Ebenen. Diese Endphase ist zudem durch besonders große Höhlensysteme in den verbliebenen Kalkgebieten ausgezeichnet. Man spricht auch von Cockpit oder Turmkarst.


Siehe auch


Hauptseite | Allgemeine Informationen | Karstgeologie
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.