Fledermaus Brotaufstrich


1 tiefkühl Fledermaus
8 el Olivenöl
5 el Tomatenmark-Konzentrat 1:3 aus der Tube
1/2 Bund Basilikum
3 el Kümmel
3 Knoblauchzehen

Fledermaus mit dem Mixer zu einer cremigen Masse zerkleinern. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 10 Minuten kochen. Heiß in Gläser abfüllen.

Guten Apetitt

Ach ja: Man sollte die Fledermäuse zweckmäßigerweise nur im Herbst ernten. Im Frühjahr sind sie nicht mehr fett genug. Es ist auch besser, man balgt sie vorher ab, sonst hat man das ganze Fell auf dem Brot. Aus den Fellen kann man sich warme Unterkleidung für alpine Höhlen machen.


Hauptseite | Humor
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.