In English
In English
In English
In English

Himmelsbergstollen


Touristische Informationen:

Ort: Zweibrücken, Rheinland-Pfalz, 36km südwestlich von Kaiserslautern. Eingang Wackenstraße, neben der Hauptschule.
Öffnungszeiten: MAY bis OCT Sa, So 14-17.
Andere Zeiten nach Vereinbarung.
[2007]
Eintrittspreise:  
Typ:  Keller
Licht: elektrisch
Dimension: Ar=2.360m².
Führungen:  
Fotografieren:  
Zugänglichkeit:  
Literatur:  
Adresse: Himmelsbergstollen, Wackenstraße 5, 66482 Zweibrücken, Tel: +49-6332-479550, Fax: +49-6332-479552.
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.
Stand:$Date: 2015/08/30 22:00:05 $

Geschichte

 
16. Jh.Beginn des Kellerbaus.
1944wiederentdeckt und als Luftschutzbunker ausgebaut.

Bemerkungen

Der Himmelsbergstollen ist eine Kelleranlage am Himmelsberg die seit dem 16. Jahrhundert in den Sandstein gehauen wurde. Es gibt ein Gerücht über eine Verbindung zu der französischen Grenzbefestigung, die Sébastien de Vauban um 1680 erbaute. Viel wahrscheinlicher ist allerdings, dass es sich ganz einfach um hochwassersichere Vorratsräume der geplagten Stadtbevölkerung handelte. Im 18. und 19. Jahrhundert dienten sie den zahlreichen Brauereien als Eiskeller. Im 2. Weltkrieg wurde der Stollen als Luftschutzkeller für die Zweibrücker Bevölkerung ausgebaut. Er war aber zu dieser Zeut in Vergessenheit geraten und wurde erst 1944 bei der Suche nach geeigneten Räumen wiederentdeckt.


Siehe auch


Hauptseite | Deutschland | Pfälzer Bergland
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.