In English
In English
In English
In English

Erbendorfer Felsenkeller


Touristische Informationen:

Ort: Treffpunkt: in der Kirchgasse am Heimatmuseum, nahe Kirche, Kirchgasse 4.
Öffnungszeiten: Samstags 07-MAI-2011, 04-JUN-2011, 09-JUL-2011, 06-AUG-2011, 10-SEP-2011, 01-OKT-2011 19:00.
[2011]
Eintrittspreise: Erwachsene EUR 2, Kinder frei.
[2011]
Typ:  Keller
Licht: Gummistiefel, Helm, Stirnlampe oder Taschenlampe mitbringen
Dimension:  
Führungen:  
Fotografieren:  
Zugänglichkeit:  
Literatur:  
Adresse: Tourist-Info der Stadt Erbendorf, Bräugasse 2, 92681 Erbendorf, Tel: +49-9682-9210-22, Fax: +49-9682-9210-23. E-mail: contact
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.
Stand:$Date: 2015/08/30 22:00:04 $

Geschichte


Bemerkungen

Einst gab es 40 Felsenkeller in Erbendorf, einige sind im Laufe der Zeit eingefüllt worden. Dennoch sind verschiedene davon erhalten. Die sogennate Felsenkellerwanderung ist eine Führung in verschiedene erhaltene Keller. Sie wurde im Jahr 2009 anlässlich der 900-Jahrfeier der Stadt zum ersten mal angeboten. Aufgrund des großen Interesses werden die Führungen weiter fortgesetzt.

Der Mulzer-Keller in der Pfarrgasse diente zur Lagerung von Bier und Lebensmitteln. Der Steinhauser-Keller in der Frühmessgasse wurde im 18. Jahrhundert angelegt. Er hat sieben aneinandergereihte Fischbecken in einem Gang, so war es möglich auch lebende Ware zu lagern. Darüber hinaus werden noch kleinere Felsenkeller der einfachen Bürger besichtigt.


Siehe auch


Hauptseite | Deutschland | Oberpfalz
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.