In English
In English
In English
In English

Eichener See


Touristische Informationen:

Ort: A98 Ausf Lörrach, B317 11km bis Schopfheim, B518 Ortsteil Eichen. (80,Hf63) (N 47°38'40", E 7°51'47.5")
Öffnungszeiten: F=1,5ha
Eintrittspreise:  
Typ:  Karstsee
Licht: n/a
Dimension: L=250m, W=135m, T=3m, Fl=1,5ha.
Führungen:  
Fotografieren:  
Zugänglichkeit:  
Literatur: Karl Ückert (1998): Der Eichener See, Uehlin, Schopfheim 1998, ISBN: 3932738-01-2.
Ein wunderschöner Bildband mit Fotografien des Landschaftsfotografen Eugen Holdermann. Enthält vor allem Geschichten und Sagen rund um den Eichener See.
Adresse:
Nach unserem Wissen sind die Angaben für das in eckigen Klammern angegebene Jahr korrekt.
Allerdings können sich Öffnungszeiten und Preise schnell ändern, ohne daß wir benachrichtigt werden.
Bitte prüfen Sie bei Bedarf die aktuellen Werte beim Betreiber, zum Beispiel auf der offiziellen Website in der Linkliste.
Stand:$Date: 2015/08/30 21:59:50 $

Geschichte

 
10-MAY-1772vier junge Leute ertranken im See.

Bemerkungen

Der Eichener See ist eine Karsthohlform im Gebiet des Dinkelberges. Dieses Gebiet zeigt an der Oberfläche zahlreiche Karstformen, insbesondere Dolinen. Auch die Hohlform des Eichener Sees ist eine Doline. Diese füllt sich manchmal mit was und bildet so einen kleinen See. Das kann sehr schnell gehen, über Nacht sozusagen. Das Wasser bleibt dann meist einige Tage stehen und verschwindet dann wieder. Der See ist maximal 250m lang, 135m breit und 3m tief.

Die Hohlform besitzt weder eine erkennbare Quelle oder einen Bach als Zufluß, noch hat sie einen erkennbaren Abfluß. Offensichtlich hat sie aber eine direkte Verbindung zum Karstwasserspiegel, der hier sehr starken Schwankungen unterliegt. Steigt er, zur Zeit der Schneeschmelze oder nach großen Regenfälllen stark an, liegt die Oberfläche bis zu drei Meter über dem tiefsten Punkt der Doline. Der See füllt und leert sich also entsprechend der Höhenveränderungen des Karstwasserspiegels.


Siehe auch


Hauptseite | Deutschland | Südlicher Schwarzwald
Letzte Änderung Impressum, © Jochen Duckeck.